Aktuelle Termine

Januar 2017

Ausstellung "Pflasterhandwerk - Zunft mit Zukunft"

Wanderausstellung "Pflasterhandwerk - Zunft mit ZUKUNFT"
Verlängert - noch bis März 2017 an verschiedenen Orten zu sehen

 

Die Ausstellung stellt das unverwechselbare Berufsbild des Pflasterhandwerkers umfassend in seinen vielfältigen - auch kulturellen und künstlerischen - Facetten vor. Beginnend mit der geschichtlichen Entwicklung bis hin zu aktuellen Themen zeigt sie die gesamte Bandbreite des Berufsbildes.


Ebenso präsentiert die Ausstellung Handwerkskunst, indem sie die Einsatzbereiche des Handwerks an praktischen Beispielen aus Brandenburg aufzeigt. Die Bedeutung des Pflasterhandwerks für die städtebauliche Entwicklung, die Wahrung historischer Bereiche und seine baukulturelle Verantwortung werden beleuchtet.


Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels kommt der Nachwuchsgewinnung im Handwerk eine erhebliche Bedeutung zu. Mit der Ausstellung soll auch deutlich gemacht werden, dass Handwerk Zukunft hat und eine berufliche Perspektive für junge Menschen in der Region darstellen kann.

 

Die Wanderausstellung wurde von der Fachgemeinschaft Bau und dem VSVI  im Rahmen von Kulturland Brandenburg 2016 „handwerk – zwischen gestern & übermorgen“ konzipiert und wird seit April 2016 an verschiedenen Orten gezeigt. Brandenburgs Infrastrukturministerin Kathrin Schneider ist Schirmherrin der Schau.

 

Aktuelle Ausstellungstermine:

 

25. Januar - 13. Februar 2017: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin
Ausstellungseröffnung mit dem Staatssekretär für Verkehr, Jens-Holger Kirchner, am 25. Januar 2017 um 11:00 Uhr
Lichthof (rechter Seitenraum), Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10:00 - 18:00 Uhr

 

16. Februar - 13. März 2017: EWE Kunstparkhaus Strausberg
Ausstellungseröffnung mit Bürgermeisterin Elke Stadeler am 20. Februar 2017 um 17:00 Uhr
Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8:00 - 21:00 Uhr,
Freitag 8:00 - 19:00 Uhr, Sonnabend 8:00 - 14:00 Uhr